Direkt zum Inhalt springen
Big Air Action beim Whitestyle Open, Mürren
Big Air Action beim Whitestyle Open, Mürren

Pressemitteilung -

Whitestyle Reloaded

Der Freestyle Event Whitestyle geht in eine neue Runde: Am Wochenende vom 26./27. März 2022 treffen sich ambitionierte Freeskier und Snowboarder nach einer Pause im 2021 erneut zum legendären Night Big Air Contest mitten in Mürren. Zusätzlich messen sich die Rider am Sonntag in einem Slopestyle Contest im Skyline Snowpark.

Whitestyle is back! Im Jahr 2020 wurde das Whitestyle Open das letzte Mal im ursprünglichen Rahmen durchgeführt. Im 2021 Corona bedingt lediglich als Light-Version. Nun haben sich ein Teil des Organisationskomitees mit der Schilthornbahn zusammengesetzt und gemeinsam einen Weg gefunden, den legendären Freestyle Event ab 2022 erneut in grösserem Rahmen in Mürren durchzuführen.

Classy Night Big Air und neuer Slopestyle Contest

Als Highlight des Events galt seit jeher der Night Big Air Contest am Samstagabend mitten in Mürren. Dieser wir auch in der kommenden Ausgabe Kern des Events sein. Auf dem Skischulgelände im Dorf treffen sich die Freeskier und Snowboarder für ein Battle auf dem grossen Kicker. Beim nächtlichen Finale im Scheinwerferlicht geht’s um viel Ruhm und um das stolze Preisgeld von insgesamt CHF 12’000.-.
Für die Runs wird ein einwandfreier Kicker durch ein Profi-Shape-Team garantiert.

Neu messen sich die Rider am Sonntag in einem Slopestyle Contest im Skyline Snowpark beim Maulerhubel. Passionierte Freestyler und leidenschaftliche Shred Queens können sich hier auf einem bunten Setup an Jumps, Rails, Tubes und Boxen gegenseitig zu Höchstleistungen pushen.

Rahmenprogramm geplant

Direkt neben dem Kicker wir den Besuchern ein attraktives Angebot präsentiert. Einheimische Geschäfte sorgen für kulinarische Köstlichkeiten, die Speaker erklären die Tricks und können die eine oder andere Anekdote zu den Fahrern erzählen. Abgerundet wird das ganze durch einen DJ, welcher mit seinen Beats die Stimmung perfektioniert.

Freeride Skitest

Beim Freeride Skitest präsentieren während zwei Tagen alle bekannten Skifirmen ihre aktuellen Freeride-Modelle. Rider und Besucher können gleichzeitig die Freeride-Skis der angesagtesten

Skifirmen austesten und dabei das vielseitige Freeride-Gebiet Mürren-Schilthorn erkunden.


Kontakt:

Marc Schneider / 079 894 5602

media@whitestyle.ch / www.whitestyle.ch

Themen

Tags


INFORMATIONEN ZUM UNTERNEHMEN 

Die Luftseilbahn der Schilthornbahn AG mit Firmensitz in Stechelberg, verbindet das Lauterbrunnental von Stechelberg aus mit den autofreien Bergdörfern Gimmelwald und Mürren und führt über die Station Birg auf den Schilthorn-Gipfel auf 2970 m.ü.M. Das Schilthorngebiet bietet vor Eiger, Mönch und Jungfrau zahlreiche Aktivitäten für Gäste aus der ganzen Welt. Internationale Bekanntheit erlangte das Schilthorn mit den Dreharbeiten zum James Bond-Film «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» im Jahr 1968. 

Pressekontakt

Christoph Egger

Christoph Egger

Pressekontakt Direktor +41 79 631 10 81

Zugehöriger Content

Schilthorn Piz Gloria 2970 m

Die Luftseilbahn der Schilthornbahn AG mit Firmensitz in Stechelberg, verbindet das Lauterbrunnental von Stechelberg aus mit den autofreien Bergdörfern Gimmelwald und Mürren und führt über die Station Birg auf den Schilthorn-Gipfel auf 2970 m.ü.M. Das Schilthorngebiet bietet vor Eiger, Mönch und Jungfrau zahlreiche Aktivitäten für Gäste aus der ganzen Welt. Internationale Bekanntheit erlangte das Schilthorn mit den Dreharbeiten zum James Bond-Film «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» im Jahr 1968.

Schilthornbahn AG
Lengwald 301
CH-3824 Stechelberg
Schweiz