Direkt zum Inhalt springen
Entspannte Pause an sonniger Lage mit Ausblick
Entspannte Pause an sonniger Lage mit Ausblick

Pressemitteilung -

Neu eröffnet: Maulerhubel Grill& Chill

Die Schilthornbahn betreibt auf dem Maulerhubel ein neues Gastronomieangebot: Der «Maulerhubel Grill & Chill» eignet sich für eine Zwischenverpflegung auf der Skipiste. Der Standort kommt nicht von ungefähr: Der Legende nach haben schon die Engländer diesen Ort als Pause genutzt und ihm nicht zuletzt den Namen verliehen.

Seit Samstag, 15. Januar 2021 betreibt die Schilthornbahn AG auf dem Maulerhubel im Gebiet Winteregg den «Maulerhubel Grill & Chill». Es handelt sich um eine Open-Air-Lounge analog des Betriebs auf den Oberen Hübel Nähe Birg im Vorjahr. Die Lounge liegt direkt zwischen den Bergstationen der Sesselbahnen Winteregg und Maulerhubel und bietet nebst viel Sonne eine direkte Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Festbänke, Liegestühle mit wärmenden Schaffellen sowie Beistelltische stehen den Besuchern für eine angenehme Pause zur Verfügung. Bereits an den ersten Betriebstagen konnte ein reges Besucheraufkommen verzeichnet werden.

Maulerhubel – die Legende um dessen Namen

Nebst einer kleinen Auswahl an einfachen, warmen Speisen, Sandwiches, süssen Snacks und diversen warmen und kalten Getränken, bietet die Gastronomie auch Mauler-Schaumwein an: das Getränk, welchem der Hügel seinen Namen verdankt. Denn Mauler hat auf dem Maulerhubel Tradition! Lange bevor der erste Skilift hinaufführte, trafen sich der Legende nach während dem 1. Weltkrieg in Mürren internierte britische Offiziere in winterlichen Vollmondnächten zum Skifahren. Nach dem anstrengenden Aufstieg mit Fellen gönnten sie sich eine Flasche Mauler-Schaumwein, bevor sie die Talfahrt in Angriff nahmen. Dies fand zahlreiche Nachahmer und so war bald nur noch vom Maulerhubel die Rede. Die Firma Mauler stellt seit 1829 im Val de Travers Schaumwein her.

Themen

Kategorien


INFORMATIONEN ZUM UNTERNEHMEN 

Die Luftseilbahn der Schilthornbahn AG mit Firmensitz in Stechelberg, verbindet das Lauterbrunnental von Stechelberg aus mit den autofreien Bergdörfern Gimmelwald und Mürren und führt über die Station Birg auf den Schilthorn-Gipfel auf 2970 m.ü.M. Das Schilthorngebiet bietet vor Eiger, Mönch und Jungfrau zahlreiche Aktivitäten für Gäste aus der ganzen Welt. Internationale Bekanntheit erlangte das Schilthorn mit den Dreharbeiten zum James Bond-Film «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» im Jahr 1968. 

Pressekontakt

Christoph Egger

Christoph Egger

Pressekontakt Direktor +41 79 631 10 81

Schilthorn Piz Gloria 2970 m

Die Luftseilbahn der Schilthornbahn AG mit Firmensitz in Stechelberg, verbindet das Lauterbrunnental von Stechelberg aus mit den autofreien Bergdörfern Gimmelwald und Mürren und führt über die Station Birg auf den Schilthorn-Gipfel auf 2970 m.ü.M. Das Schilthorngebiet bietet vor Eiger, Mönch und Jungfrau zahlreiche Aktivitäten für Gäste aus der ganzen Welt. Internationale Bekanntheit erlangte das Schilthorn mit den Dreharbeiten zum James Bond-Film «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» im Jahr 1968.

Schilthornbahn AG
Lengwald 301
CH-3824 Stechelberg
Schweiz