Schilthornbahn AG folgen

GASTGEBER PASCAL RAMPONI VERLÄSST PANORAMA RESTAURANT ALLMENDHUBEL

Pressemitteilung   •   Aug 13, 2020 10:16 CEST

Gastgeber Pascal Ramponi vor dem Panorama Restaurant Allmendhubel

Ende Wintersaison 2020/2021 verlässt Gastwirt Pascal Ramponi nach 13 Jahren das Panorama Restaurant Allmendhubel. Er hat seinen Mietvertrag gekündigt. Die Nachfolgeplanung wird aufgenommen.

Mitte April 2021 wird Pascal „Päsci“ Ramponi das Panorama Restaurant verlassen. Er hat seinen Mietvertrag per Ende Wintersaison gekündigt. Der Gastwirt führte den Betrieb seit Dezember 2007. „Während 13 Jahren durfte ich mit meinem Team das Panorama Restaurant Allmendhubel als Pächter der Schilthornbahn erfolgreich führen.“, blickt Ramponi erfreut zurück. „Nun ist für mich die Zeit gekommen, nochmals eine neue Herausforderung anzunehmen.“ Tatsächlich konnte Ramponi in den vergangenen Jahren dem Hausberg von Mürren seinen unvergleichbaren Stempel aufdrücken: Man ging zu Päsci, nicht auf den Allmendhubel.

Nachfolgeplanung aufgenommen

Die Schilthornbahn wird nun die Nachfolgeplanung aufnehmen, um zeitnah eine gute Lösung präsentieren zu können. „Der Allmendhubel hat bei Stammgästen eine sehr grosse Bedeutung. Sommer- und Wintersportler aus der Jungfrau Region besuchen den Allmendhubel sehr gerne. Es liegt daher auf der Hand, dass wir uns für die Nachfolge von Päsci Ramponi vorab innerhalb der Jungfrau-Region umsehen werden“, sagt Christoph Egger, Direktor der Schilthornbahn AG. „Die Schilthornbahn dankt Päsci, seiner Familie und dem ganzen Allmendhubel-Team für das grosse Engagement in den letzten 13 Jahren!“

Panorama Restaurant Allmendhubel

Das Panorama Restaurant Allmendhubel wird von der Standseilbahn Mürren – Allmendhubel erschlossen und ist in vier Minuten ab Mürren erreichbar. Es bietet insgesamt 80 Innenplätze sowie rund 100 Aussensitzplätze auf der Sonnenterrasse. Das Restaurant ist ein typischer Zweisaisonbetrieb, welcher im Sommer von Wanderern und im Winter von Schneesportlern besucht wird. Der grosse Kinderspielplatz Flower Park und die Kinderskipiste „Lillys magische Kidsslope“ machen den Allmendhubel zudem zu einem beliebten Ziel für Familien.

INFORMATIONEN ZUM UNTERNEHMEN 

Die Luftseilbahn der Schilthornbahn AG mit Firmensitz in Interlaken, verbindet das Lauterbrunnental von Stechelberg aus mit den autofreien Bergdörfern Gimmelwald und Mürren und führt über die Station Birg auf den Schilthorn-Gipfel auf 2970 m.ü.M. Das Schilthorngebiet bietet vor Eiger, Mönch und Jungfrau zahlreiche Aktivitäten für Gäste aus der ganzen Welt. Internationale Bekanntheit erlangte das Schilthorn mit den Dreharbeiten zum James Bond-Film «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» im Jahr 1968. 

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.