Direkt zum Inhalt springen
Luftaufnahme vom Allmendhubel mit der sanierten und vergrössterten Sonnenterrasse
Luftaufnahme vom Allmendhubel mit der sanierten und vergrössterten Sonnenterrasse

Pressemitteilung -

Allmendhubel: Neue Sonnenterrasse sorgt für frisches Flair

Beim Panorama Restaurant Allmendhubel wurde umgebaut: Die grosse Sonnenterrasse wurde komplett saniert, zusätzlich erweitert und mit neuem Mobiliar versehen. Künftig besteht die Möglichkeit, sich an einer Aussenstation mit schnellen Take-Away-Gerichten zu verpflegen.

Die beliebte Sonnenterrasse des Panorama Restaurants Allmendhubel erstrahlt in frischem Glanz: Die bestehende Terrasse wurde bereits während der Frühjahrsrevision der Standseilbahn komplett saniert und in der vergangenen Woche mit neuer Möblierung versehen und getestet. Zudem wurde gegen den Hang hin eine zusätzliche, höher terrassierte Fläche geschaffen. Insgesamt wird die Anzahl Plätze von bisher 100 auf neu 188 nahezu verdoppelt. Eine Aussenstation mit einfachen Take-Away-Gerichten stellt ab der Wintersaison eine speditive und effiziente Bedienung für das zusätzliche Gästepotential sicher.

Neues Mobiliar mit alpiner Note

Die neuen Möbel haben sich im Testlauf bewährt. Die klappbaren Tische mit feuerverzinktem Stahlgestell und einer Platte aus Fichtenholz sorgen für das nötige Alpine-Chic-Flair. Die Stühle aus Stahl und Kastanienholz werden an kühleren Tagen mit einer wärmenden Felldecke oder einer passenden Wolldecke versehen und sorgen zusätzlich für eine heimelige Atmosphäre. Grosse Steinkörbe werden künftig den bedienten und nicht bedienten Bereich der Terrasse unterteilen. Zudem ist ab Frühjahr 2023 ein grosses, aufrollbares Sonnendach geplant, das etwa der Hälfte der Terrasse Schatten spenden wird.

Themen

Kategorien


INFORMATIONEN ZUM UNTERNEHMEN 

Die Luftseilbahn der Schilthornbahn AG mit Firmensitz in Stechelberg, verbindet das Lauterbrunnental von Stechelberg aus mit den autofreien Bergdörfern Gimmelwald und Mürren und führt über die Station Birg auf den Schilthorn-Gipfel auf 2970 m.ü.M. Das Schilthorngebiet bietet vor Eiger, Mönch und Jungfrau zahlreiche Aktivitäten für Gäste aus der ganzen Welt. Internationale Bekanntheit erlangte das Schilthorn mit den Dreharbeiten zum James Bond-Film «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» im Jahr 1968. 

Pressekontakt

Christoph Egger

Christoph Egger

Pressekontakt Direktor +41 79 631 10 81

Schilthorn Piz Gloria 2970 m

Die Luftseilbahn der Schilthornbahn AG mit Firmensitz in Stechelberg, verbindet das Lauterbrunnental von Stechelberg aus mit den autofreien Bergdörfern Gimmelwald und Mürren und führt über die Station Birg auf den Schilthorn-Gipfel auf 2970 m.ü.M. Das Schilthorngebiet bietet vor Eiger, Mönch und Jungfrau zahlreiche Aktivitäten für Gäste aus der ganzen Welt. Internationale Bekanntheit erlangte das Schilthorn mit den Dreharbeiten zum James Bond-Film «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» im Jahr 1968.

Schilthornbahn AG
Lengwald 301
CH-3824 Stechelberg
Schweiz