Direkt zum Inhalt springen
Aktionärstag der Schilthornbahn AG

Pressemitteilung -

Aktionärstag der Schilthornbahn AG

Am Donnerstag, 23. September 2021 veranstaltet die Schilthornbahn einen Aktionärstag. Grund dafür ist die coronabedingte Absage der Generalversammlungen im Juni 2020 und 2022. Nebst einer offiziellen Informationsveranstaltung steht auch Zeit für gemütliches Beisammensein im Fokus. Eingeladen sind alle Aktionärinnen und Aktionäre des Unternehmens.

An den beiden Generalversammlungen der Schilthornbahn AG im Juni 2020 und 2021 musste coronabedingt auf die persönliche Teilnahme der Aktionäre verzichtet werden. Nach den erfolgten Lockerungen Ende Juni dieses Jahres führt das Unternehmen daher am Donnerstag, 23. September 2021 einen Aktionärstag durch. Eingeladen sind alle Aktionärinnen und Aktionäre. Während der offiziellen Informationsveranstaltung werden auf Themen wie die aktuelle Situation des Unternehmens nach der Corona-Pandemie sowie dem Projekt SCHILTHORNBAHN 20XX eingegangen. Ebenso steht die nachträgliche Verabschiedung des demissionierten Verwaltungsratspräsidenten Peter Feuz und des Verwaltungsratsmitglieds Emil von Allmen auf dem Programm. «Es ist uns ein Anliegen, nach 18 Monaten Pandemie, unsere Aktionärinnen und Aktionäre wieder einmal persönlich begrüssen zu dürfen», stellt Christoph Egger, Direktor der Schilthornbahn fest. «Nebst einem informellen Teil, soll daher auch das gemütliche Beisammensein im Fokus stehen.» Der Anlass im Sportzentrum Mürren wird von einem Apéro riche abgerundet. Alle Teilnehmenden geniessen zudem am Aktionärstag mit der Teilnehmerkarte freie Fahrt zum Schilthorn und zum Allmendhubel. Die Teilnahme am Anlass ist nur mit COVID-Zertifikat möglich.

Themen

Tags


INFORMATIONEN ZUM UNTERNEHMEN 

Die Luftseilbahn der Schilthornbahn AG mit Firmensitz in Interlaken, verbindet das Lauterbrunnental von Stechelberg aus mit den autofreien Bergdörfern Gimmelwald und Mürren und führt über die Station Birg auf den Schilthorn-Gipfel auf 2970 m.ü.M. Das Schilthorngebiet bietet vor Eiger, Mönch und Jungfrau zahlreiche Aktivitäten für Gäste aus der ganzen Welt. Internationale Bekanntheit erlangte das Schilthorn mit den Dreharbeiten zum James Bond-Film «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» im Jahr 1968. 

Pressekontakt

Christoph Egger

Christoph Egger

Pressekontakt Direktor +41 79 631 10 81

Zugehöriger Content

Schilthorn Piz Gloria 2970 m

Die Luftseilbahn der Schilthornbahn AG mit Firmensitz in Stechelberg, verbindet das Lauterbrunnental von Stechelberg aus mit den autofreien Bergdörfern Gimmelwald und Mürren und führt über die Station Birg auf den Schilthorn-Gipfel auf 2970 m.ü.M. Das Schilthorngebiet bietet vor Eiger, Mönch und Jungfrau zahlreiche Aktivitäten für Gäste aus der ganzen Welt. Internationale Bekanntheit erlangte das Schilthorn mit den Dreharbeiten zum James Bond-Film «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» im Jahr 1968.

Schilthornbahn AG
Lengwald 301
CH-3824 Stechelberg
Schweiz