Schilthornbahn AG folgen

Schlagworte

Schilthorn - Piz Gloria

Birg

Allmendhubel

James Bond

Winter

Events

210727_ICT Manager.pdf

210727_ICT Manager.pdf

Dokumente   •   27.07.2021 09:30 CEST

210727_ICT Manager.docx

Dokumente   •   27.07.2021 09:30 CEST

210722_Energiemanagement Schilthornbahn 20XX.pdf

210706_Inferno Triathlon.docx

Dokumente   •   06.07.2021 10:00 CEST

210706_Inferno Triathlon.pdf

210706_Inferno Triathlon.pdf

Dokumente   •   06.07.2021 10:00 CEST

Kennzahlen Geschäftsjahr 2020_Anhang MM

Kennzahlen Geschäftsjahr 2020_Anhang MM

Dokumente   •   04.05.2021 09:29 CEST

Anhang zur Medienmitteilung "Ergebnisse Geschäftsjahr 2020": Die wichtigsten Kennzahlen

Der Kanton Bern hat die Vorprüfung der Überbauungsordnung für das Projekt Snowfarming im Engital abgeschossen. Der Vorprüfungsbericht ist positiv und enthält keine problematischen Feststellungen. Die Schilthornbahn AG hat nun die Unterlagen bei der Einwohnergemeinde Lauterbrunnen für die öffentliche Auflage eingereicht.

PROJEKT SNOWFARMING: VORPRÜFUNGSBERICHT ABGESCHLOSSEN

Der Kanton Bern hat die Vorprüfung der Überbauungsordnung für das Projekt Snowfarming im Engital abgeschossen. Der Vorprüfungsbericht ist positiv und enthält keine problematischen Feststellungen. Die Schilthornbahn AG hat nun die Unterlagen bei der Einwohnergemeinde Lauterbrunnen für die öffentliche Auflage eingereicht.

WANDEREVENT «VOM SEE ZUM BERG»

Dokumente   •   12.02.2021 16:00 CET

Der von der ProPuls Projektagentur GmbH lancierte Wanderevent «Vom See zum Berg» wird dieses Jahr zum ersten Mal in der Jungfrau Region stattfinden. Am Wochenende vom 14./15. August 2021 starten in Unterseen insgesamt rund 1000 Teilnehmer in die 31 Kilometer lange Day- oder Night-Session. Das Ziel ist das Schilthorn. Eine Anmeldung ist ab dem 12. Februar 2021, 17 Uhr möglich.

WANDEREVENT «VOM SEE ZUM BERG»

WANDEREVENT «VOM SEE ZUM BERG»

Dokumente   •   12.02.2021 16:00 CET

Der von der ProPuls Projektagentur GmbH lancierte Wanderevent «Vom See zum Berg» wird dieses Jahr zum ersten Mal in der Jungfrau Region stattfinden. Am Wochenende vom 14./15. August 2021 starten in Unterseen insgesamt rund 1000 Teilnehmer in die 31 Kilometer lange Day- oder Night-Session. Das Ziel ist das Schilthorn. Eine Anmeldung ist ab dem 12. Februar 2021, 17 Uhr möglich.

JAHRESBILANZ 2020: GEPRÄGT VON COVID-19

Dokumente   •   03.02.2021 10:00 CET

Die Schilthornbahn AG schaut auf eine durchzogene Jahresbilanz 2020 zurück. Der erfolgsversprechende Start ins Jahr wurde im März 2020 jäh von der COVID-19-Pandemie unterbrochen. Insbesondere die Gastronomie- und Shopbetriebe wurden aufgrund der restriktiven Massnahmen und fehlenden Gästen aus dem Ausland hart getroffen.

JAHRESBILANZ 2020: GEPRÄGT VON COVID-19

JAHRESBILANZ 2020: GEPRÄGT VON COVID-19

Dokumente   •   03.02.2021 10:00 CET

Die Schilthornbahn AG schaut auf eine durchzogene Jahresbilanz 2020 zurück. Der erfolgsversprechende Start ins Jahr wurde im März 2020 jäh von der COVID-19-Pandemie unterbrochen. Insbesondere die Gastronomie- und Shopbetriebe wurden aufgrund der restriktiven Massnahmen und fehlenden Gästen aus dem Ausland hart getroffen.

Die Schilthornbahn AG nimmt ab Samstag, 30. Januar 2021 den Wintersportbetrieb und den Bahnbetrieb zum Schilthorn wieder durchgehend auf. Die erwartete Nachfragesteigerung aufgrund der bevorstehenden Sportferien unterstützen den Entscheid massgebend.

Mürren-Schilthorn: Uneingeschränkter Betrieb ab 30. Januar 2021

Die Schilthornbahn AG nimmt ab Samstag, 30. Januar 2021 den Wintersportbetrieb und den Bahnbetrieb zum Schilthorn wieder durchgehend auf. Die erwartete Nachfragesteigerung aufgrund der bevorstehenden Sportferien unterstützen den Entscheid massgebend.

Die Schilthornbahn AG schränkt ihr Angebot im Bahn- und Wintersportbetrieb bis Ende Monat wochentags ein. Der Entscheid ist unter anderem Nachfrage- und Wetterbedingt. Für den Monat Februar wird die Situation neu beurteilt.

MÜRREN-SCHILTHORN: EINGESCHRÄNKTER BETRIEB BIS ENDE JANUAR

Die Schilthornbahn AG schränkt ihr Angebot im Bahn- und Wintersportbetrieb bis Ende Monat wochentags ein. Der Entscheid ist unter anderem Nachfrage- und Wetterbedingt. Für den Monat Februar wird die Situation neu beurteilt.

Die Schilthornbahn AG verlegt im Sommer 2021 den Hauptsitz nach 50 Jahren von Interlaken an den neuen Standort in Stechelberg. Die Direktion, das Marketing sowie das Betriebsbüro Mürren werden im 2019 erworbenen Schulhaus vereint. Das ursprünglich geplante Projekt Schilthorn Lodge ist nicht vom Tisch. Die Arbeitsplätze werden dereinst in die neue Talstation der SCHILTHORNBAHN20XX integriert.

HAUPTSITZ DER SCHILTHORNBAHN AG ZIEHT AN NEUEN STANDORT

Die Schilthornbahn AG verlegt im Sommer 2021 den Hauptsitz nach 50 Jahren von Interlaken an den neuen Standort in Stechelberg. Die Direktion, das Marketing sowie das Betriebsbüro Mürren werden im 2019 erworbenen Schulhaus vereint. Das ursprünglich geplante Projekt Schilthorn Lodge ist nicht vom Tisch. Die Arbeitsplätze werden dereinst in die neue Talstation der SCHILTHORNBAHN20XX integriert.

Die 78. Internationalen Inferno-Rennen vom 20. – 23. Januar 2021 mussten abgesagt werden. Aufgrund von Covid-19 und den damit verbundenen Einschränkungen für Grossveranstaltungen können die Rennen nicht durchgeführt werden. Eine Verschiebung ist nicht vorgesehen. Die bereits bezahlten Startgelder werden zu 100 Prozent rückerstattet.